Baiona

In Baiona liegt die Pinta, das Boot mit dem Columbus eine Insel entdeckte, die er für Amerika hielt. Ich nehme an ein Nachbau?
Man versucht die Pinta museumspädagogisch etwas aufzuhübschen. So gibt es kleine Rätselfragen und man soll einen Knopf unter der richtigen Antwort drücken. Witzig finden ich, dass die Pinta einen Kartentisch hatte! Für welche Karten? Die, die sie neu zeichnen?

Die Pinta von innen mit Kartentisch

Es ist auch die Rede von 3 Einheimischen, die Columbus mit nach Portugal brachte. Im Text erfahre ich, dass einer von ihnen gestorben ist und irgendwo in Baiona begraben wurde. Ob die anderen auch gestorben sind bleibt unerwähnt. Vielleicht leben sie noch?
Immerhin mein erstes Museum, das ich auf meiner Reise besuche. Man muss klein anfangen. Für zwei Euro Eintritt gute Unterhaltung.

Jamonerias besuche ich wesentlich öfter als Museen.

Strand in Baiona

Am Steg quatsche ich Charlie, Jutta und Ute an. Sie sind frisch in Rente und segeln nur noch. Wir feiern wie die Teenager bis spät in die Nacht, hören laute Rockmusik, kriegen nachts nochmal Hunger und trinken Bier als gäbe es keinen Morgen. Was feiern wir eigentlich?
Obwohl wir uns vielleicht nie wieder sehen, gibt es keine Verabschiedungsszenen am nächsten Morgen. „Wir sehen uns bestimmt da und da!“ „ja, oder da und da“ „spätestens auf den Kanaren?!“

Ja, ich glaube, ich möchte zu den Kanaren!

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Baiona

  1. gmalino schreibt:

    Ich glaube die hatten 1492 schon Karten… Wahrscheinlich nur von Westafrika bis zu den Azoren, aber immerhin. Und neue gemalt haben die unterwegs auf jeden Fall. Waren ja keine Spaßtrips damals. Hast Du eigentlich ’n Ziel? Überwintern in Afrika? Weltreise? Oder doch Amerika…? Handbreit!

    • sieben schreibt:

      Naja, Endziel ist Holland nächstes Jahr im August ;-)
      Vorher möchte ich noch zu den Kanaren, habe ich mich nun entschlossen. Wie es dann weiter geht, werde ich dort entscheiden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s