Monatsarchiv: August 2019

Auf nach La Coruna

Wie unterschiedlich der Wind auf die Tageszeiten und Tage verteilt ist, erfahre ich auf dem Weg nach La Coruña. Hinterm Cabo Ortegal nimmt der Wind stetig zu. Ich merke es kaum, denn ich habe ein anderes Schiff entdeckt und bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atlantik, Galicien, Uncategorized | 2 Kommentare

Biskaya, zweiter Versuch

Meinen Stegnachbarn nenne ich „Hoedic!“ als Ziel. Gelogen! Ich will gar nicht immer sagen müssen wo ich als nächstes hinfahre und wann ich wo bin. Ich weiß das selber nicht immer, weil es oft einfach keine Rolle spielt. Der Plan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atlantik | Verschlagwortet mit | 7 Kommentare

Süd Bretagne

Scheiß‘ aufs Wetterfenster, ich erkunde die Bretagne! Glenan Inseln! Traumhaft, türkises Wasser, toller Strand, einsame Insel (wenn die Tagesgäste weg sind). Concarneau, alte Altstadt, etwas touristisch aber ich bin ja Tourist also wie gemacht für mich. Belle Île, der Name … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Biskaya, erster Versuch

Ich kann nicht gut warten. Eigentlich ist warten nicht schwer. Man muss so lange nichts tun bis der Moment gekommen ist damit aufzuhören. Nichts tun kann ich gut. Warten nicht. Ich lege also ab mit dem Ziel: weiß noch nicht-mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bretagne, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Warten auf die Biskaya

Nun warte ich schon 3 Tage auf guten Wind um die Biskaya zu queren. Was macht man so, wenn man tagelang nicht segeln kann? Ich habe wandern für mich entdeckt. Allerdings fehlt es mir ein wenig an Kondition und auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Atlantik, Bretagne, Uncategorized | Kommentar hinterlassen